Digitalisierung in der Steuerberatung

Digitalisierung in der Steuerberatung

19.10.2018

Digitalisierung war das Thema der Podiumsdiskussion "Steuerberatung 4.0 - digitalisiert, automatisiert, abgeschafft?". Keiner der Diskutanten zweifelte daran, dass die Digitalisierung der Branche mehr Vorteile als Nachteile bringt. Inwieweit intelligente Tools in Zukunft die Beratungsfunktion des Steuerberaters ablösen, komme mitunter darauf an, wie sich die Gesetze im Land verändern. "Wenn wir uns in die Richtung bewegen, dass das gesamte Steuerrecht extrem einfach wird, könnte die klassische Beraterfunktion zurückgehen", wagte Peter Bartos, Landespräsident der KSW, eine Prognose, verwies aber umgehend auf die Realität: "Derzeit sind die Gesetze derart komplex, dass die Nachfrage nach Beratern hoch ist."

Quelle: Die Presse 17.10.2018/S. 11