Wichtige Werte

Wichtige Werte

in der Einkommensteuer

  Euro
Freibetrag für Zuwendungen des Arbeitgebers zur Zukunftssicherung seiner Arbeitnehmer p.a. 300
Geringwertige Wirtschaftsgüter 400
Werbungskosten, Pauschbetrag p.a. 132
Sonderausgaben, Kirchenbeitrag p.a. 400
Sonderausgaben, Pauschbetrag (noch bis 2019) p.a. 60
Höchstbetrag für Topfsonderausgaben (gilt seit 2016 nur mehr für Altverträge) p.a. 2.920
                    bei Alleinerzieher- oder Alleinverdienerabsetzbetrag erhöht sich dieser Betrag um 2.920
                    bei mindestens 3 Kindern 1.460
                    wenn kein Alleinverdiener- oder Alleinerzieherabsetzbetrag zusteht, er aber mehr als sechs Monate im Kalenderjahr verheiratet oder eingetragener Partner ist und vom (Ehe-)Partner nicht dauernd getrennt lebt und der (Ehe-)Partner Einkünfte von höchstens € 6000,00                        jährlich erzielt erhöht sich dieser Betrag um 2.920
Freibetrag bei Betriebsveräußerung 7.300
Taggeld für Inlandsreisen 26,40
Freibetrag bei Zuwendung einer Mitarbeiterkapitalbeteiligungen p.a. 3.000
Alleinverdienerabsetzbetrag p.a.  
                    bei 1 Kind 494
                    bei 2 Kindern 669
                    ab 3 Kindern, zusätzlich (für jedes weitere Kind) zum Betrag von € 669,00 220
Zuverdienstgrenze mit Kind  p.a. 6.000
Alleinerzieherabsetzbetrag p.a.  
                    mit 1 Kind 494
                    mit 2 Kindern 669
                    ab 3 Kindern, zusätzlich (für jedes weitere Kind) zum Betrag von € 669,00 220
Kinderabsetzbetrag p.m. 58,40
Unterhaltsabsetzbetrag für das erste Kind p.m. 29,20
                    für das 2. Kind p.m. 43,80
                    für jedes weitere Kind p.m. 58,40
Kinderfreibetrag pro Kind, wenn nur von einem Elternteil geltendgemacht p.a. 440
                                  wenn von beiden geltendgemacht je 300
Verkehrsabsetzbetrag p.a. 400
Pendlereuro pro km 2
Pensionistenabsetzbetrag p.a. 400
erhöhter Pensionistenabsetzbetrag p.a. 764
Veranlagungsgrenze bei lohnsteuerpflichtigen Einkünften bis p.a. 730
Steuererklärungspflicht, sofern keine lohnsteuerpflichtigen Einkünfte, ab p.a. 11.000
Steuererklärungspflicht für Lohnsteuerpflichtige ab p.a. 12.000
Steuererklärungspflicht für beschränkt Steuerpflichtige ab p.a. 2.000
Sonstige Bezüge: Freibetrag  p.a. 620
Angemessenheitsgrenze Pkw-Anschaffungskosten 40.000
Betriebsveranstaltungen (pro Teilnehmer) p.a. 365

Einkommensteuer-Formel

Einkommen in TEUR Praktikerformel Grenzsteuersatz in %
bis 11 0 0
> 11 - 18 Einkommen x 25 % – 2.750 25
> 18 - 31 Einkommen x 35 % – 4.550 35
> 31 - 60 Einkommen x 42 % – 6.720 42
> 60 - 90 Einkommen x 48 % – 10.320 48
> 90 - 1.000 Einkommen x 50 % – 12.120 50
> 1.000 Einkommen x 55 % – 62.120 52

Amtliches Kilometergeld

  cent
Kilometergeld für Auto 42
Kilometergeld für Mitfahrer 5

in der Körperschaftsteuer (GmbH, AG, Verein,...)

  Euro
Mindeststeuer für GmbH p.a. 1.750
Mindeststeuer für GmbH p.a in den ersten 5 Jahren 500
Mindeststeuer in den folgenden 5 Jahren 1.000
Freibetrag für gemeinnützige Körperschaften p.a. 10.000

in der Umsatzsteuer

  Euro
Kleinunternehmerregelungsgrenze (netto) 30.000
Touristenexport ab 75
Kleinbetragsrechnung (brutto) 400
Ist-Besteuerung sofern Jahresumsatz max. 110.000
Quartalsweise Umsatzstreuervoranmeldung (UVA) falls Vorjahresumsatz max. 100.000
Keine Steuererklärungspflicht sofern Jahresumsatz max. 30.000
Erwerbsschwelle 11.000

in der Sozialversicherung (ASVG / GSVG)

  2017 2018
Höchstbeitragsgrundlage monatlich (ASVG) 4.980 5.130
Höchstbeitragsgrundlage jährlich (ASVG) 69.720 71.820
Höchstbeitragsgrundlage für Sonderzahlungen jährlich (ASVG) 9.960 10.260
Jahresbeitrag Unfallversicherung für Selbstständige (ASVG) 111,96 115,20
Geringfügigkeitsgrenze monatlich (ASVG) 425,70 438,05
Selbstversicherung für geringfügig Beschäftigte (Pensionsvers und Krankenvers) 60,09 61.83
Höchstbeitragsgrundlage monatlich (GSVG) 5.810 5.985
Höchstbeitragsgrundlage jährlich (GSVG) 69.720 71.820
Mindestbeitragsgrundlage, monatlich, Pensionsvers (ab 4. Jahr der Erwerbstätigkeit) (GSVG) 723,52 654,25
Mindestbeitragsgrundlage, monatlich, Krankenvers (ab 4. Jahr der Erwerbstätigkeit) (GSVG) 425,70 438,05
Mindestbeitragsgrundlage, jährlich, Pensionsvers (ab 4. Jahr der Erwerbstätigkeit) (GSVG) 8.682,24 7.851
Mindestbeitragsgrundlage, jährlich, Krankenvers (ab 4. Jahr der Erwerbstätigkeit) (GSVG) 5.108,40 5.256,60
Kleinstunternehmer Umsatzgrenze jährlich (GSVG) 30.000 30.000
Kleinstunternehmer Einkünftegrenze jährlich (GSVG) 5.108,40 5.256,60

in der Bundesabgabenordnung

   Euro
Freigrenze Anspruchszinsen 50
Freigrenze Stundungszinsen 50
Anspruchszinsen (Verzinsung ab 1.10. p.a.) 1,38 % seit 16.3.2016
Stundungszinsen für Zahlungserleichterungsansuchen 1,38 % seit 16.3.2016
Freigrenze 2%ige Säumniszuschlag 50