Startseite

Mag. Christof Metzler

Mag. Christof Metzler

Steuerberater, Unternehmensberater
Martin Adelsberger

Martin Adelsberger

Steuerberater

News

Wirtschaftliche Eigentümer Registergesetz (WiEReG)

  Das Wirtschaftliche Eigentümer Registergesetz (WiEReG) will die tatsächlichen Eigentumsverhältnisse von mehr als 350.000 österreichischen Rechtsträgern sichtbar machen. Bisher konnten die Eigentümer von Unternehmen verschleiert werden.  Bis 1. Juni müssen alle Eigentumsverhältnisse offengelegt werden. Jeder der Anteile an einer Firma hält, muss in ein Register eingetragen werden, sonst drohen saftige Strafen. Das Register muss von den betroffenen Rechtsträgern selbst befüllt werden oder es erfolgt automatisch.   

Klienteninfo

Connection: close

Klienten-Info - Aktuell

Kurz-Info: Handlungsbedarf bei WiEReG und DSGVO

Mai 2018
Kategorien: Klienten-Info

Im Mai besteht Handlungsbedarf für Unternehmen (sofern nicht bereits erledigt) im Zusammenhang mit dem Wirtschaftliche Eigentümer Registergesetz (WiEReG) und mit der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO). Bis zum 1. Juni 2018 muss nämlich die erstmalige Meldung der wirtschaftlichen Eigentümer für bestehende Rechtsträger erfolgen. Die Meldung erfolgt durch das Unternehmen selbst über das Unternehmensserviceportal (USP) und kann ab 2. Mai auch von berufsmäßigen Parteienvertretern (z.B. Steuerberater und Wirtschaftsprüfer) durchgeführt werden. Bei Nicht- oder Falschmeldung drohen hohe Geldstrafen (siehe auch KI 09/17). Weitere Infos finden sich auch unter www.bmf.gv.at/wiereg.

Hohe Strafen drohen auch bei Verstößen gegen die (europäische) Datenschutz-Grundverordnung, die am 25. Mai 2018 Geltung erlangen wird. Ab dann müssen Unternehmen ihre personenbezogene Datenverarbeitung -davon betroffen sind etwa Kundenstammdaten, Rechnungs- oder Lieferantendaten - an die neue Rechtslage angepasst haben. Wichtige Elemente sind u.a. ein Verzeichnis von Verarbeitungstätigkeiten, die Ernennung eines Datenschutzbeauftragten wie auch die Berücksichtigung von Informationspflichten und Betroffenenrechten (sieh auch KI 12/17).

Kompetenz

Steuerberatung

Steuerberatung ist ein Geben-und-Nehmen. Da muss die Chemie zwischen Klient und Berater stimmen. Fragen kostet nichts! Ihre Erstberatung ist gratis und garantiert nicht umsonst.

Jahresabschluss - Steuererklärungen

Nicht nur Ihr Arzt sagt Ihnen, wie es Ihnen geht. Der Jahresabschluss bringt klar auf den Punkt, was Plus oder Minus heißt.

Buchhaltung

Ihr Erfolg lässt sich belegen! Jeder Ihrer Belege tut das - ob in Papier oder digital.

Personalverrechnung

Zählen Sie auf Ihr gutes Personal und rechnen Sie mit uns! Personalverrechnung erfordert umfangreiches und aktuelles Wissen.

Gründen - Verändern

Sie wollen gründen - Stellen Sie uns Ihre innovative Idee vor! Sie wollen gestalten - Sie und Ihr Unternehmen nehmen sich Zeit für Gestaltungsmaßnahmen!

Planen - Unternehmensbudget

Sie können Ihre Entscheidungen immer aus dem Bauch heraus treffen. Doch wir zerbrechen uns gern vorher den Kopf...